Schon laenger nicht geschrieben

Ich hab aber eigentlich nicht viel neues zu erzaehlen. Ich bin in Lima und werde demnaechst einen Spezialisten fuer Gallenblasen sehen, der dann entscheiden wird in wie fern ich ready bin um in den Bergen zu leben oder ob die Gallenblase entfernt werden muss. Dann hab ich Julia Binder aber entgueltig abgehaengt, das waer naemlich OP Nummer 7! Man muss das Positive sehen.
Ansonsten mach ich im Moment echt wenig. Vorgesten Abend bin ich mal mit weggegangen, aber bin fruehzeitig mit Jason nach Hause, weil mir uebelst schlecht geworden ist von dem Zigarettenrauch und mich die Medikamente gegen Typhus momentan sehr muede machen. Mein Leben ist also relativ langweilig. Ich penn um 10 abends ein. Aber ich hab heute meine letzte Pille genommen und hoffe das sich das jetzt bessert. We'll see.
Gestern abend hab ich mit Lili und Anna-Lena gekocht (Schonkost natuerlich: Gemuesepfanne mit Nudeln) und dann haben wir einen Film (The Blind Side) geguckt. Den fand ich echt gut, also reingehen. Das ist uebrings der fuer den Sandra Bullock n Oscar gewonnen hat.
Aber das war auch schon wieder alles was ich erzaehlen kann. Mein Zwischenbericht ist fast fertig und wird demnaechst bei euch im Posteingang liegen.
15.3.10 17:54
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(16.3.10 23:18)
Hallo, liebe Hannah,
es ist wirklich Mist, dass du solche Schwierigkeiten hast. Ist nach der letzten Tablette gegen Typhus diese Geschichte nach ärztlicher Ansicht ausgestanden?
Was die Gallenblase angeht, so ist eine Operation heute nur, wie ich hörte, ein kleiner Eingriff. Damals, 1961 war das noch etwas anders, aber bis heute hatte ich nie irgendwelche Beschwerden. Ich esse heute was ich will, und meine neugebildete Gallenblase sagt nichts dazu. Mach dir also keine Sorgen!
Ich hoffe sehr,dass du endlich die verbleibende Zeit in Peru ohne gesundheitliche Schwierigkeiten konstruktiv und mit Vergnügen genießen kannst. Ich denke oft an dich, bin stolz auf dich und hab dich lieb

Oma

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de